Alle Jahre wieder… Rheinfelder Seniorentour

Am 19. August 2018 versammelten sich 45 Seniorinnen und Senioren am Denkmal in Rheinfeld zur Teilnahme an der Seniorentour. Ziel der Reise war in diesem Jahr die „Historische Wassermühle Birgel“ in der Vulkaneifel.

Vor Ort konnten die Seniorinnen und Senioren an der Mühlenführung teilnehmen. Im Backhaus wurde traditionelles Sauerteigbrot hergestellt. Darüber hinaus wurde die Getreidemühle, die Ölmühle, die Senfmühle und die Schnapsbrennerei mit diversen Verköstigungen besichtigt.

Im Wirtshaus „Zum Sägewerk“ wurde die Teilnehmer nach dem ersten Teil der Führung mit einem 3-Gänge-Menü verwöhnt und nach dem zweiten Teil der Führung gab es noch Kaffee und Kuchen bevor es wieder Richtung Heimat ging.

 

Die Seniorinnen und Senioren bedankten sich im Bus für die interessante und schöne Tour mit einem Ständchen dem Peengstleed: „M’r donn us och bedanke, danke für diese milde Jabe, Jabe.

 

Das Organisationsteam hat sich über die positive Resonanz sehr darüber gefreut.

 

Bilder Seniorentour 2017

0 Kommentare

Biermeile 2017

Wie bereits in den vergangenen Jahren war der Heimatverein Rheinfeld auch dieses Jahr auf der 11. Dormagener Bier- und Vereinsmeile wieder mit dem Köstritzer Schwarzbier und dem Köstritzer Kellerbier, eine helle Variante der traditionsreichsten Brauerei Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren, in der Innenstadt vertreten.

 

Trotzdem, dass der Freitagabend von Regenschauern begleitet wurde, tat dies der starken Besucheranzahl auf dem Rathausvorplatz keinen Abbruch. Im Gegenteil, nach dem offiziellen Ende um 00:00 Uhr (Musik war dann aus) ließen alle Stände den Abend gemütlich ausklingen.

 

Bei weitaus schönerem und beständigerem Wetter ging es Samstagnachmittag ab 16 Uhr weiter mit der Bierverköstigung in der Dormagener Fußgängerzone. Zahlreiche Besucher im Alter zwischen 18 und 80 erfreuten sich an der großen Getränkeauswahl.

 

Wir wünschen allen Gästen einen tollen Sommer und freuen uns darauf, sie bei weiteren Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld begrüßen zu dürfen.

 

Bilder hier:

0 Kommentare

Rekordverdächtige Teilnehmerzahl beim Bingo am Freitag den 14.07.2017 in der Ahl Schull.

Alle Tische incl. einiger Reservetische, die aufgestellt werden mussten um mehr als 70 Bingogästen die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Dennoch lief alles planmäßig. Preise von den traditionellen Hefezöpfen, über Johannisbeerlikör, Power Bank’s, kleine Pflanzen sowie weitere Preise wurden von den Gewinnern nach dem Ausruf „Bingo“ freudig entgegen genommen.

 

Den großen Zopf überreichte unsere Maikönigin Michelle an Gertrud Fenkl. Das Frühstück am Samstag war somit gesichert.

 

Nächstes Bingo findet am 03.11.2017 statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Bilder hier

0 Kommentare

Rheinfelder Schülerrallye

Die jährlich stattfindende Schülerrallye für die Kinder des 4. Schuljahres der Regenbogenschule ist sicherlich einer der Höhepunkte zum Ende der Grundschulzeit. Diese fand in diesem Jahr am Freitag, dem 09. Juni 2017 statt.

 

Mit einem Vortrag, basierend auf der Grundlage der Bücher über Rheinfeld von Eduard Breimann, welchen Simone Metzemacher, ehemalige Schriftführerin des Vorstandes, den Kindern zwei Tage vor der Rallye näher brachte, begann der Wettkampf um die ersten drei Platzierungen.

 

Die erworbene Kenntnisse aus dem Vortrag, wo sich alle Kinder auch Notizen machen und diese zur Rallye auch mitnehmen durften, konnten sie dann an verschiedenen Anlaufpunkten, die mit Mitgliedern des HVR-Vorstands und dem amtierenden Maikönigspaar Michelle Kolfenbach und Philipp Züllighoven besetzt waren, unter Beweis stellen.

 

Dort mussten verschiedene Fragen beantwortet werden und es gab an jedem Anlaufpunkt „Bonus-Buchstaben“, welche zum Schluss zu einem Lösungswort für Zusatzpunkte zusammengesetzt werden mussten.

 

Aufgeteilt in mehrere Gruppen machten sich knapp 30 Kinder von der Regenbogenschule aus auf den Weg quer durch Rheinfeld.

 

Zurück an der Schule wurde dann mit Spannung die Auszählung der Punkte und die Ernennung der Siegergruppen erwartet.

 

Dieses Mal gab es zwei erste Plätze und je einen zweiten und dritten Platz.

 

Alle Kinder der vier Erstplatzierten Gruppen erhielten vom HVR je eine Urkunde, jeweils eine Eintrittskarte für das Freibad „Römertherme“ und verschiedene Kleinigkeiten vom Heimatverein Rheinfeld.

 

Überreicht wurden die Preise durch das Maikönigspaar Michelle Kolfenbach und Philipp Züllighoven.

 

Für alle anwesenden Kinder gab es noch Süßigkeiten.

 

Text: Sandra Huthmacher, weitere Bilder hier.

0 Kommentare

Vatertag in Rheinfeld

Ebenfalls erstmalig in diesem Jahr hatte der Heimatverein Rheinfeld einen „Tank-Stop“ für durchreisende Vatertagsgruppen und auch für Väter die mit ihren Familien den Tag verbringen wollten, veranstaltet.

 

Unter dem Motto „Wir feiern unsere Väter“ gab es bei schönstem Wetter kühles Kölsch und Alt aus unserem Bierwagen und für das leibliche Wohl wurde an der Grill-Station mit Steak, Pute und Würstchen gesorgt.

 

Für unsere Pänz war wie auch bereits am Maihock und am Heimatfest-Sonntag die Hüpfburg aufgebaut.

Am frühen Nachmittag stattete uns Georgi Stratos, unser diesjähriger Schirmherr, einen kleine Besuch ab, und spendierte den anwesenden Gästen eine Runde.

 

Einige der Kinder befassten sich mit dem „knüpfen“ von Loom-Bändern und peppten somit ein wenig ihr Taschengeld auf. Alle hatten sichtlich viel Spaß dabei.

 

Später am Nachmittag besuchte uns der 1. Vorsitzende des BSV Dormagen, Rolf Starke.

 

Alle fühlten sich wohl und konnten diesen sonnigen Tag genießen. Eine Wiederholung ist bestimmt nicht ausgeschlossen.

 

Text: Sandra Huthmacher Weitere Bilder hier

0 Kommentare