Freitag, 2 Dezember, 2022

Nachtwanderung mit den Erstklässlern der Regenbogenschule Rheinfeld

Nachdem sich schon im Jahr 2021, die Nachtwanderung mit den Erstklässlern der Regenbogenschule Rheinfeld großer Beliebtheit erfreute, war selbstverständlich auch in diesem Jahr die Nachtwanderung wieder fester Bestandteil in...

Knapp 30.000 Euro für Vereine und Einrichtungen

Dormagen. Ob es um die Sanierung sanitärer Einrichtungen im Vereinsheim, um ein Anti-Rassismus-Projekt am Berufsbildungszentrum oder um die Restaurierung der Orgel in der Pfarrkirche St. Michael geht – genau 29.140 Euro fließen nun in Projekte...

HVR-EXKLUSIV:

Heimatverein erhöht Preise für Nebenkosten in der Vermietung deutlich

Dank einer herausragenden Energiepolitik unserer Bundesregierung und der damit verbundenen horrenden Anhebung der Strom– und Gaspreise, sind wir gezwungen, ab September 2022, unsere Kosten für Verbräuche von Strom- und Gas in den Vermietungszeiträumen eklatant anzuheben. Anbei...

Pokal können wir auch…3. Platz beim Menschenkicker-Turnier!

Beim 13. Menschenkicker-Turnier 2022 im Rahmen des Sommerfestes der KGADJ, konnten wir unter zwölf teilnehmenden Teams einen starken 3. Platz belegen. Wir können also nicht nur Brauchtum, sondern auch Pokal. Sieger des Wettbewerbs wurde das Teams „Drunken...

Aktuelle Infektionszahlen Bundesrepublik Deutschland (GER)

Bundesrepublik Deutschland
518,911
Aktuelle (Coronavirus SARS-CoV-2) Infektionen
Updated on 2. December 2022 14:49

HVR-Information

Aktuelle COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Informationen

Die Coronavirus-Pandemie hat sehr zum Leidwesen für alle Mitglieder, Rheinfelderinnen- und Rheinfelder erhebliche Auswirkungen auf die Aktivitäten des Vereins und den Betrieb unseres Vereinshauses „Ahl Schull“. Die Lage wird vom Vorstand in regelmäßigen Abständen neu bewertet und auf Grundlage der jüngsten Entwicklungen entschieden. Ebenso erfolgt eine kontinuierliche Umsetzung der jeweils geltenden behördlichen Vorgaben. Hier die augenblickliche Situation im Überblick:

Aktuelle Verordnungen

Coronaschutzverordnung – gültig ab 25. August 2022

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite Land NRW.

Wir haben den Betrieb der „Ahl Schull“ wieder aufgenommen. Dies betrifft Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld’82 e.V., aber auch die Vermietung für private Feiern.

Hygiene- und Infektionsschutzempfehlungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie
 
Die nachfolgenden Hygiene- und Infektionsschutzempfehlungen fassen die Empfehlungen zusammen, die von Privatpersonen zur Vermeidung von Infektionen in möglichst allen Lebensbereichen beachtet werden sollten.
I. Allgemeine Verhaltensempfehlungen zum Infektionsschutz

1. Empfohlene Schutzimpfungen wahrnehmen!

Auch in den kommenden Wochen und Monaten ist die Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 für eine erfolgreiche Bewältigung der Pandemie besonders wichtig. Denn nur sie bietet den bestmöglichen Schutz vor schweren Erkrankungen. Daher sollten die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen mit einem der zugelassenen Impfstoffe weiterhin dringend wahrgenommen werden. Dies gilt sowohl für die Grundimmunisierung als auch für etwaige Auffrischungsimpfungen.

2. Kein Kontakt mit anderen bei typischen Symptomen einer Coronainfektion!

Ein Kontakt mit anderen Personen sollte unbedingt vermieden werden, wenn typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 oder eine akute Infektion vorliegen. In diesen Fällen sollte schnellstmöglich ein Coronatest durchgeführt werden.

3. Maskentragen in Innenräumen und bei Nichteinhaltung von Mindestabständen!

In Innenräumen und dort, wo die Mindestabstände zu anderen Personen nicht eingehalten werden können und keine anderen Schutzmaßnahmen greifen, kann das Risiko einer Ansteckung durch Tröpfcheninfektionen oder Aerosole durch das Tragen einer medizinischen Maske – oder noch wirksamer durch das Tragen einer FFP2-Maske – erheblich reduziert werden. Gerade in Innenräumen mit vielen unbekannten Personen wird daher das Tragen einer Maske bis auf Weiteres empfohlen. Auch im Außenbereich ist bei nahen Begegnungen eine Tröpfcheninfektion möglich und kann durch das Tragen einer Maske erheblich reduziert werden.

4. Möglichst 1,5 Meter Abstand zu fremden Personen einhalten!

Bei Begegnungen mit fremden Personen und auch bei zufälligen kurzen Kontakten mit Bekannten sollte ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Jeder nähere Kontakt birgt ein Infektionsrisiko. Die Abstandsregel sollte vor allem bei flüchtigen Zufallskontakten eingehalten werden.

5. Allgemeine Hygieneregeln unbedingt beachten!

Regelmäßiges gründliches Händewaschen – gerade nach Kontakt mit anderen Personen oder einem Aufenthalt im öffentlichen Raum – sowie die Vermeidung der Ausbreitung möglicher eigener Infektionen durch Niesen in die Armbeuge und die Vermeidung von Körperkontakt zu fremden Personen sollten unbedingt fortgeführt werden, solange die Corona-Infektionen sich ausbreiten.

Veranstaltungen:

Aktuell finden alle Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld’82 e.V. statt. Der Jahresterminplan für 2022 ist online verfügbar. Sollte es wegen negativer Entwicklungen und Änderungen des Corona-Schutzverordnung in Bezug auf die COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Pandemie zu Terminabsagen kommen, werden diese rechtzeitig bekannt gegeben.

(Änderungen vorbehalten.)

Stand: 04.04.2022

Sunnesching udder Rähn - et Wetter!

Rheinfeld
Bedeckt
3.9 ° C
5 °
2.7 °
85 %
3kmh
100 %
Fr
5 °
Sa
4 °
So
4 °
Mo
5 °
Di
4 °

Letzte News

Folge uns auf:

Ankündigen, Veranstaltungen, Pressenews

Mit unserem Newsletter erhältst Du genau die News, die Du brauchst!

Natürlich kostenlos und direkt in Deine Mailbox! Einfach E-Mail-Adresse eintragen und über den Button die neuesten Informationen anfordern.

Übrigens: Falls Du unseren Newsletter einmal nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich auch jederzeit wieder abmelden. Dazu einfach den entsprechenden Link im Newsletter anklicken.

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben!