Vermietung der „Ahl Schull“ für private Feiern und sonstige Veranstaltungen ausgesetzt!

65

Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder, liebe Mieter unserer “Ahl Schull”!

Für den Zeitraum 19. März bis 30. Juni 2020 wird die Vermietung unseres Vereinsheimes „Ahl Schull“ ausgesetzt. Die für diesen Zeitraum geschlossenen Mietverträge für private Feierlichkeiten am Wochenende sowie alle anderen Anlässe, werden vonseiten des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. unter Berücksichtigung der aktuellen Situation gekündigt.

Mieter die hier bereits Verträge unterzeichnet und etwaige Zahlungen geleistet haben, werden von uns gesondert informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden selbstverständlich zurückerstattet.

Langfristige Mietverträge von Sport- oder Tanzgruppen etc. bleiben bestehen, die Nutzung der Räumlichkeiten für diese Aktivitäten ist für den Zeitraum 19. März bis 30. Juni 2020 aber ebenfalls untersagt.

Eine Erweiterung des genannten Zeitraums behalten wir uns nach Rücksprache mit der zuständigen Behörde weiter vor.

Bitte haben Sie Verständnis für unsere Entscheidung!

Wir erklären ausdrücklich, dass wir als Vorstand des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. alle Entscheidungen der Bundesregierung, der Landesregierung, dem Rhein-Kreis Neuss und der Stadt Dormagen uneingeschränkt mittragen und alles dafür tun wollen, diese schwere Krise zu bewältigen.

Heimatverein Rheinfeld 82 e.V.

Thomas Stube
1. Vorsitzender

Werbeanzeige