Schülerrallye im September 2020

91

Trotz der Pandemie-Situation konnten wir in Absprache mit der Schulleitung und unter sorgfältiger Beachtung der Hygienevorschriften die beliebte Schülerrallye stattfinden lassen.

Die Hygienevorschriften umzusetzen und einzuhalten war bei dieser Veranstaltung gar nicht so schwer. Grundsätzlich dürfen die Kinder sowieso nur in Kleinstgruppen auf die Ralley-Reise gehen. Hinzu kam dieses Mal, dass das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes Pflicht war.

Alle Kinder verhielten sich vorbildlich und hatten sichtlich viel Spaß bei der Beantwortung der Fragen und dem Sammeln der Lösungsbuchstaben.

Insgesamt 43 Kinder des 4. Schuljahres der Regenbogenschule in Rheinfeld starteten am Nachmittag des 11. September die beliebte Rheinfelder Schülerrallye.

Basierend auf der Grundlage der Bücher über Rheinfeld von Eduard Breimann bereitete Simone Metzemacher die Kinder einen Tag vor der Rallye mit Daten und Fakten über Rheinfeld vor.

Die Kinder durften sich während des Vortrages natürlich hilfreiche Notizen machen, denn schließlich sollen ja so viele Fragen wie möglich während der Rallye beantwortet werden  können um entsprechend viele Punkte zu sammeln und sich damit einen Platz auf dem Siegertreppchen zu sichern.

Die verschiedenen Anlaufpunkte der Rheinfeld-Rallye wurden wieder mit Unterstützung durch unsere Vorstandsmitglieder sowie der freundlichern Hilfe der Familie Heiles vom Rheinfelder Hof besetzt, die den Kindern bei der Beantwortung der vielen Fragen mit Rat und Tat zur Seite standen.

Zusätzlich sammelten die Kinder an jeder Station durcheinander gewürfelte Lösungsbuchstaben, die am Ende zu einem richtigen Lösungswort zusammen gesetzt werden mussten.

Nach gut 2 Stunden waren alle Kinder wieder auf dem Schulhof eingetroffen und warteten mit Spannung – und Abstand – auf die Auswertung der Fragebögen.

Unter großem Freudenjubel fand die Siegerehrung statt.

Die Sieger des 1. Platzes freuten sich über jeweils einen Einkaufsgutschein von Gongoll.

Die Zweitplatzierten erhielten dieses Mal je ein Reise-Spiel und einen Textmarker.

Und die Kinder des 3. Platzes durften sich über einen Gutschein von Stratos Dining Rheinfeld erfreuen!

„Mit Abstand“  eine sehr gelungene und spaßbringende Veranstaltung für unsere Rheinfelder Pänz!

Text: Sandra Huthmacher & Julia Haag

Zur Bildergalerie: hier klicken

Werbeanzeige