12.3 C
Rheinfeld
Freitag, 10. April 2020
Werbung
Dormagen. Die zu erwartende Absage weiterer Schützenfeste in Dormagen lässt die Vereine über einen Akt der Solidarität diskutieren. Die Idee: Es könnte 2020 nur noch ein gemeinsames Schützenfest für ganz Dormagen geben. Das Heimatfest in Rheinfeld Anfang Mai und die Gottestracht in Straberg Mitte Mai sind bereits wegen des Coronavirus abgesagt. Jetzt bangen mit Horrem, Hackenbroich und Dormagen die ersten...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,unser Leben steht auf dem Kopf. Veranstaltungen werden nach und nach abgesagt, Geschäfte, Gaststätten und Restaurants sind aktuell geschlossen. Nur Geschäfte des täglichen Bedarfs haben geöffnet. Ich selber kann mich nicht daran erinnern, so einer schwierigen Situation jemals ausgesetzt gewesen zu sein und kann mich auch nicht daran erinnern irgendwann einmal vor leeren Regalen...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,seit Januar 2020 breitet sich das COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt immer weiter aus und beeinträchtigt auch unser Leben in und um Rheinfeld mit enormen, aber nachvollziehbaren privaten Einschränkungen.In einer Meldung vom 14. März 2020 haben wir bereits bekannt gegeben, das Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. bis...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder, liebe Mieter unserer "Ahl Schull"!Für den Zeitraum 19. März bis 30. Juni 2020 wird die Vermietung unseres Vereinsheimes „Ahl Schull“ ausgesetzt. Die für diesen Zeitraum geschlossenen Mietverträge für private Feierlichkeiten am Wochenende sowie alle anderen Anlässe, werden vonseiten des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. unter Berücksichtigung der aktuellen Situation gekündigt.Mieter die hier bereits Verträge...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,aufgrund der bisherigen Entwicklung in Bezug auf das COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2), wird der Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. geplante Veranstaltungen bis zum 20. April 2020 absagen.Dies betrifft erst einmal nur unser Frühjahrs-Bingo am 03. April 2020, aber auch hier ist selbstverständlich die Gefahr einer Infizierung gegeben.Die Gesundheit aller Mitglieder, aller Rheinfelderinnen und Rheinfelder, Freundinnen- und...
Rheinfeld. Die Stadt hat nach jahrelanger Suche ein geeignetes Grundstück gefunden. Der Hauptausschuss muss den Plänen noch zustimmen.Die Stadt plant einen neuen Mobilfunkmast aufzustellen. Der Hauptausschuss des Rats will die Verwaltung in der heutigen Sitzung damit beauftragen, weitere Schritte in die Wege zu leiten, um an der Piwipper Straße im Stadtteil Rheinfeld einen neuen, 30 Meter hohen Funkmast zu...
Der Volkstrauertag ist immer wieder ein bedeutsamer Termin im November. Eingerahmt von Allerheiligen und dem Totensonntag erinnert dieser Tag an die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft, aber auch an die Menschen, die verfolgt und getötet wurden, weil sie einem anderen Volk angehörten oder einen anderen Glauben hatten.Bei der Gedenkfeier am Ehrenmal in Rheinfeld nahmen Rheinfelder Bürger/ -innen,...
Pünktlich um 17:30 Uhr ging es los zur Nachtwanderung. 49 Kinder, Lehrerinnen, die amtierende Maikönigin Selina Drecnik und Vorstandsmitglieder des HVR machten sich auf den Weg zur diesjährigen Nachtwanderung in Richtung Rheinufer.Am Rhein angekommen wurde dann zahlreichen Schiffen mit den mitgeführten Lampen zugewunken, deren Kapitäne das Lichtermeer und freudigen Rufe ebenfalls mit Lichthupe und Scheinwerfern erwiderten.Danach ging es zurück...
Wow! Das hatten wir noch nie! Eine Schülerrallye mit 61 Kindern! Der diesjährige 4. Schuljahrgang der Regenbogenschule sticht durch seine Dreizügigkeit hervor- und somit sind dieses Mal 13 Gruppen zu je 4 oder 5 Kindern an den Start gegangen.Basierend auf der Grundlage der Bücher über Rheinfeld von Eduard Breimann bereitete Simone Metzemacher, ehemaliges Vorstandsmitglied, die Kinder einen Tag vor...
Am Samstag, dem 31.08.2019 brachen 46 Rheinfelder Seniorinnen- und Senioren bei bestem Wetter zur jährlichen Seniorenfahrt des Heimatverein Rheinfeld nach Monschau in die Eifel auf.An der Senfmühle in Monschau angekommen, wurde dort im benachbarten Gasthof „Schnabuleum“ erst einmal zu Mittag gegessen, um sich für das bevorstehende Programm zu stärken. Im Anschluss gab es in der Senfmühle selber eine Führung,...