15.8 C
Rheinfeld
Donnerstag, 9. Juli 2020
Werbung
Informationen zu Rückerstattungen für Karten der Party "Mallorca stürmt Rhievend" vom 9. Mai 2020, welche aufgrund der COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Situation abgesagt wurde.Sehr geehrte Karteninhaberinnen, sehr geehrte Karteninhaber,nachfolgend wollen wir Ihnen erläutern, wie wir mit bereits erworbenen Karten für unsere Party "Mallorca stürmt Rhievend" vom 9. Mai 2020 verfahren wollen, die aufgrund des COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Situation abgesagt wurde.1....
Axel Schoenen (l.) und Hans-Arnold Heier am Ehrenmal Rheinfeld. Foto: Carina Wernig
Rheinfeld. Nach der Absage des Heimatfestes wegen der Corona-Schutzmaßnahmen legte der Vorstand gemeinsam mit Vertretern des Bürger-Schützen-Vereins Dormagen zwei Kränze am Ehrenmal nieder. Auch Gräber von verstorbenen Vorstandsmitgliedern wurden besucht.Am Wochenende hätte der Rheinfelder Heimatverein gern mit vielen Freunden sein Heimatfest gefeiert. Doch das Coronavirus machte die Mallorca-Party und das Festgeschehen unmöglich – nicht aber die Beibehaltung von Sitten...
So wie 2019 beim Fassanstich auf dem Salvatorplatz wird dieses Jahr nicht gefeiert werden können: Die Nievenheimer Bruderschaft hat das Schützenfest im Juli abgesagt. Foto: Carina Wernig
Dormagen. Der Stadtverband der Schützen hat entschieden, 2021 keine Königsschießen zu veranstalten. Nievenheim sagt außerdem das Schützenfest im Juli ab.Mit fortschreitender Dauer der Corona-Pandemie werden Schützenfeste in diesem Jahr immer unwahrscheinlicher. Das Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August lässt immer weniger Schützen im Dormagener Stadtgebiet an die Ausrichtung eines unbeschwerten Festes glauben, auch wenn das Land noch keine Definition...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,wir wünschen Euch frohe Ostern, viel Spaß beim Eier suchen und schöne Feiertage! Bleibt alle gesund!Heimatverein Rheinfeld '82 e.V.
Dormagen. Die zu erwartende Absage weiterer Schützenfeste in Dormagen lässt die Vereine über einen Akt der Solidarität diskutieren. Die Idee: Es könnte 2020 nur noch ein gemeinsames Schützenfest für ganz Dormagen geben. Das Heimatfest in Rheinfeld Anfang Mai und die Gottestracht in Straberg Mitte Mai sind bereits wegen des Coronavirus abgesagt. Jetzt bangen mit Horrem, Hackenbroich und Dormagen die ersten...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,unser Leben steht auf dem Kopf. Veranstaltungen werden nach und nach abgesagt, Geschäfte, Gaststätten und Restaurants sind aktuell geschlossen. Nur Geschäfte des täglichen Bedarfs haben geöffnet. Ich selber kann mich nicht daran erinnern, so einer schwierigen Situation jemals ausgesetzt gewesen zu sein und kann mich auch nicht daran erinnern irgendwann einmal vor leeren Regalen...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,seit Januar 2020 breitet sich das COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt immer weiter aus und beeinträchtigt auch unser Leben in und um Rheinfeld mit enormen, aber nachvollziehbaren privaten Einschränkungen.In einer Meldung vom 14. März 2020 haben wir bereits bekannt gegeben, das Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. bis...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder, liebe Mieter unserer "Ahl Schull"!Für den Zeitraum 19. März bis 30. Juni 2020 wird die Vermietung unseres Vereinsheimes „Ahl Schull“ ausgesetzt. Die für diesen Zeitraum geschlossenen Mietverträge für private Feierlichkeiten am Wochenende sowie alle anderen Anlässe, werden vonseiten des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. unter Berücksichtigung der aktuellen Situation gekündigt.Mieter die hier bereits Verträge...
Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,aufgrund der bisherigen Entwicklung in Bezug auf das COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2), wird der Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. geplante Veranstaltungen bis zum 20. April 2020 absagen.Dies betrifft erst einmal nur unser Frühjahrs-Bingo am 03. April 2020, aber auch hier ist selbstverständlich die Gefahr einer Infizierung gegeben.Die Gesundheit aller Mitglieder, aller Rheinfelderinnen und Rheinfelder, Freundinnen- und...
Rheinfeld. Die Stadt hat nach jahrelanger Suche ein geeignetes Grundstück gefunden. Der Hauptausschuss muss den Plänen noch zustimmen.Die Stadt plant einen neuen Mobilfunkmast aufzustellen. Der Hauptausschuss des Rats will die Verwaltung in der heutigen Sitzung damit beauftragen, weitere Schritte in die Wege zu leiten, um an der Piwipper Straße im Stadtteil Rheinfeld einen neuen, 30 Meter hohen Funkmast zu...