Neuer Vorstand des Heimatvereins Rheinfeld

147

Rheinfeld. Einen Teil ihres Vorstands wählten die Mitglieder des Heimatvereins Rheinfeld jetzt bei der nachgeholten, coronakonformen Jahreshauptversammlung in der „Kulle“.

Die Mitglieder des Heimatvereins Rheinfeld 82 trafen sich jetzt zur Versammlung, die wegen der Corona-Pandemie im Dormagener Kulturhaus „Kulle“ stattfand – dort konnten die Aktiven den erforderlichen Abstand einhalten.

Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstandes. Thomas Stube (Foto: Stube) wurde dabei zum zweiten Mal zum Vorsitzenden der Gemeinschaft gewählt. Auch bei der Zusammensetzung des übrigen Führungs-Teams gab es kaum Veränderungen. Conny Breuer-Nitz ist weiterhin für die Kassengeschäfte verantwortlich und wird von Heino Schleimer vertreten.

Zum zweiten Geschäftsführer wurde Dirk Pauli gewählt, für die Schriftführung im Rheinfelder Heimatverein ist Elke Linnartz zuständig. Zu Beisitzern wählten die Mitglieder Nadine Glaser und Philipp Züllighoven. „Ich freue mich darauf, mit dem quasi alten Vorstand, wenn auch teilweise in einer etwas anderen Besetzung, die nächsten Jahre in Angriff zu nehmen“, sagte Vorsitzender Thomas Stube.

Auch wenn die momentane Lage auf Grund der Corona-Pandemie schwierig sei, wolle der Verein unter den gegebenen Möglichkeiten versuchen, seine gesteckten Ziele zu erreichen.

Quelle: NGZ

Werbeanzeige