Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. sagt Veranstaltungen ab!

227

Liebe Mitglieder, liebe Rheinfelderinnen, liebe Rheinfelder,

seit Januar 2020 breitet sich das COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt immer weiter aus und beeinträchtigt auch unser Leben in und um Rheinfeld mit enormen, aber nachvollziehbaren privaten Einschränkungen.

In einer Meldung vom 14. März 2020 haben wir bereits bekannt gegeben, das Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. bis einschließlich 20. April 2020 abgesagt wurden.

Die Entwicklungen bzw. immer weitere weltweite Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) hat bereits schlimmeres für die Zeit nach dem 20. April 2020 erahnen lassen, nun sind diese Befürchtungen auch im Hinblick auf zukünftige Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. nach dem 20. April 2020 traurige Gewissheit geworden.

Nach einem Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Dormagen Erik Lierenfeld innerhalb einer Telefonkonferenz mit verschiedenen Vereinsvorsitzenden in den letzten Tagen, und einem heutigen erneuten Gespräch folgte jetzt eine behördliche Anordnung der Stadt Dormagen für den Monat Mai, alle Veranstaltungen abzusagen.

Aufgrund dieser behördlichen Anordnung gilt für den Monat Mai und für den Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. somit folgendes:

1. Veranstaltungen:

Folgende Veranstaltungen des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. finden im Mai 2020 nicht statt:

  • 03. April 2020 | Frühlings-Bingo im Vereinsheim „Ahl-Schull“
  • 30. April 2020 | Ausrufen des neuen Maikönigspaares 2020/2021 im Rahmen von Tanz in den Mai in Alt-Rheinfeld
  • 01. Mai 2020 | Maihock am Vereinsheim „Ahl Schull“
  • 08. Mai bis 10. Mai 2020 | Heimatfest 2020
  • 21. Mai 2020 | Vatertag am Vereinsheim „Ahl Schull“
  • 27. Mai 2020 | Mitgliederversammlung im Vereinsheim „Ahl Schull“

2. Vermietung der „Ahl Schull“ für private Feiern und sonstige Veranstaltungen:

Ab dem 19. März 2020 ist die Vermietung unseres Vereinsheimes „Ahl Schull“ bereits ausgesetzt. Die Aussetzung der Vermietung gilt vorläufig bis 30. Juni 2020. Bestehende Verträge in diesem Zeitraum werden vonseiten des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. unter Berücksichtigung der aktuellen Situation gekündigt. Mieter die hier bereits Verträge unterzeichnet und etwaige Zahlungen geleistet haben, werden von uns gesondert informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden selbstverständlich zurückerstattet.

Langfristige Mietverträge von Sport- oder Tanzgruppen etc. bleiben bestehen, die Nutzung der Räumlichkeiten für diese Aktivitäten ist bis einschließlich 30. Juni 2020 ebenfalls untersagt.

Eine Erweiterung des genannten Zeitraums behalten wir uns nach Rücksprache mit der zuständigen Behörde der Stadt Dormagen weiter vor.

3. Kartenverkauf zur Party „Mallorca stürmt Rhievend“ am 09. Mai 2020:

Der Kartenvorverkauf unserer Party „Mallorca stürmt Rhievend“ am 09. Mai 2020 wurde bereits mit sofortiger Wirkung gestoppt, restliche Kartenkontingente wurden aus dem Handel genommen.

Personen, welche bereits Karten erworben haben bekommen Ihr Geld im Austausch gegen bereits erworbene Tickets selbstverständlich zurückerstattet. Über den Ablauf der Erstattung werden wir Sie in nächster Zeit auf unserer Internetseite www.hvr82.de informieren.

Als Zeitraum für die Rückerstattung ist hier unter Berücksichtigung der aktuellen Lage der Zeitraum 02. Mai bis 7. Mai 2020 angedacht. Aktuell finden Gespräche und Überlegungen statt, wie wir Erstattungen möglichst ohne Personenkontakt und größere Personenansammlungen vornehmen können. Heben Sie Ihr(e) Ticket(s) für eine Erstattung bitte gut auf!

Wir erklären hiermit noch einmal ausdrücklich, dass wir als Vorstand des Heimatverein Rheinfeld 82 e.V. alle Entscheidungen der Bundesregierung, der Landesregierung, dem Rhein-Kreis Neuss und der Stadt Dormagen uneingeschränkt mittragen und alles dafür tun wollen, diese schwere Krise zu bewältigen.

Heimatverein Rheinfeld 82 e.V.

Thomas Stube
1. Vorsitzender

Werbeanzeige