Vatertag in Rheinfeld

Ebenfalls erstmalig in diesem Jahr hatte der Heimatverein Rheinfeld einen „Tank-Stop“ für durchreisende Vatertagsgruppen und auch für Väter die mit ihren Familien den Tag verbringen wollten, veranstaltet.

 

Unter dem Motto „Wir feiern unsere Väter“ gab es bei schönstem Wetter kühles Kölsch und Alt aus unserem Bierwagen und für das leibliche Wohl wurde an der Grill-Station mit Steak, Pute und Würstchen gesorgt.

 

Für unsere Pänz war wie auch bereits am Maihock und am Heimatfest-Sonntag die Hüpfburg aufgebaut.

Am frühen Nachmittag stattete uns Georgi Stratos, unser diesjähriger Schirmherr, einen kleine Besuch ab, und spendierte den anwesenden Gästen eine Runde.

 

Einige der Kinder befassten sich mit dem „knüpfen“ von Loom-Bändern und peppten somit ein wenig ihr Taschengeld auf. Alle hatten sichtlich viel Spaß dabei.

 

Später am Nachmittag besuchte uns der 1. Vorsitzende des BSV Dormagen, Rolf Starke.

 

Alle fühlten sich wohl und konnten diesen sonnigen Tag genießen. Eine Wiederholung ist bestimmt nicht ausgeschlossen.

 

Text: Sandra Huthmacher Weitere Bilder hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0