Bericht über Mitgliederversammlung 2017

Am Mittwoch, den 22.03.2017 war es wieder soweit und der Vorstand lud zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017 des Heimatvereins in der Ahl Schull ein.

Jürgen Bartsch begrüßte die anwesenden 37 Mitglieder. Die Einladung zur Versammlung erfolgte ordnungsgemäß.

Die Beschlussfähigkeit der Versammlung wurde festgestellt. Ergänzungen zur Tagesordnung wurden nicht eingereicht.

Den verstorbenen Mitgliedern: Wolfgang Zug, Käthe Warda, Luise Nowak, Gertrud Schmitz, Peter Rowold und Rosi Stern, wurde in einer Schweigeminute gedacht.

Jürgen berichtete über zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen des HVR in 2016.

Die Berichte und Fotos zu den Veranstaltungen können auf der Homepage angesehen werden.

Anschließend berichtete Sandra Hutmacher über die Aktivitäten in 2017 und hielt einen Ausblick auf das kommende Heimatfest.

Nachdem der Kassenbericht durch unsere Kassiererin, Conny Nitz, abgegeben wurde, erfolgte der Bericht der Kassenprüfer.

Thomas Solik beantragte die Entlastung des Vorstands. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde per Abstimmung einstimmig entsprochen.

Als Kassenprüfer für 2017 wurden Thomas Solik und Anne Meller vorgeschlagen.

Beide erklärten im Vorfeld ihre Bereitschaft, die Wahl anzunehmen. Die Wahl erfolgte öffentlich und als Blockwahl.

Die Versammlung nahm die Vorschläge mit 36 Ja Stimmen und einer Enthaltung an.

Jürgen Bartsch bedankte sich abschließend bei allen Helfern auch außerhalb des Vorstandes für die Unterstützung und geleistete Arbeit, und bei den Anwesenden für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung.

 

Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0